Bodenplatte nicht im Lot

Bodenplatte nicht im Lot

Als wir am Wochenende auf der Baustelle waren hat mich mein Schwager, der nebenan wohnt, darauf hingewiesen, dass eine Seite der Bodenplatte nicht ganz im Lot ist. Und es stimmt tatsächlich. Ich kann diese Abweichung nur schwer einschätzen. Mal sehen was die Verantwortlichen bei Bittermann & Weiss dazu sagen.

Unabhängig davon haben wir uns dazu entschlossen die Dienste eines Bausachverständigen vom Verband Privater Bauherren e.V. in Anspruch zunehmen. Er soll die Bauausführung zu allen wichtigen Etappen kontrollieren. Ich denke das hilft uns dabei ruhiger zu schlafen.

Bodenplatte_nicht_im_Lot_0 Bodenplatte_nicht_im_Lot_1 Bodenplatte_nicht_im_Lot_2

3 Kommentare in “Bodenplatte nicht im Lot

  1. Baublogliste.de

    Also meiner Ansicht nach sieht es nicht wirklich schlimm aus…. Ihr solltet mal an der kompletten Fläche entlang eine Schnur spannen… dann erhält man da einen genaueren Überblick… Wichtig ist doch nur, dass die Fläche für das Haus nicht zu klein ist und dass man später nicht irgendwo noch einen großen Rest Bodenplatte überstehen hat um Kältebrücken zu vermeiden. Aber von einem unabhängigen Sachverständigen nochmals solche Punkte überprüfen zu lassen ist nie verkehrt….

    Wir wünschen jedenfalls, dass alles passt und es mit dem Hausbau problemlos weitergeht ;O)

  2. Thomas

    Die frühzeitige Beauftragung eines unabhängigen Bauberaters, der Ihre Interessen gegenüber allen am Bau beteiligten Firmen vertritt, kann nicht falasch sein. Um Mängel frühzeitig erkennen zu können, bedarf es eines geschulten Auges. Zumal jedem in der Ausführungsphase auch einmal ein Fehler unterlaufen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.