Interne Rohbauabnahme

Interne Rohbauabnahme

Morgen früh wird von unserem Bauleiter die (interne) Rohbauabnahme durchgeführt. Anwesenheit unsererseits ist nicht erforderlich, aber natürlich lasse ich mir das nicht entgehen. Mittlerweile hat sich auch die ein oder andere Frage ergeben, die ich bei dieser Gelegenheit noch stellen werde. Unter anderem bin ich nicht ganz sicher ob oder wie die Pfette verkleidet wird. Davon hängt dann unter anderem die Position der LED Panels ab. Außerdem ist mir noch nicht ganz klar wie die Steigleitung ausgeführt werden soll. Es sind zwar noch offene Stellen in den Innenwänden, aber davon führt keine bis direkt unters Dach. Ebenso fehlt noch der Durchbruch für die Elektroleitungen in der Zwischendecke.

Letzten Freitag ist unsere Treppe eingebaut worden. Macht noch nicht besonders viel her, aber immerhin kann man das OG jetzt ohne Leiter erreichen. Die „richtigen“ Stufen müssen wir erst noch organisieren. Von den zur Auswahl stehenden Stufen bei der Bemusterung hat uns nämlich keine zugesagt.

treppe_mit_baustufen_bittermann_und_weiss

Achja, das Dach wurde am Freitag auch noch zum Teil gedeckt. Gut möglich das es heute vervollständigt wurde, dass sehe ich aber erst Morgen.

dach_teilweise_gedeckt

Ansonsten bin ich gerade damit beschäftigt eine Kabelliste aufzustellen und den benötigten Platz im Verteiler zu überschlagen. Dazu wird es demnächst, wenn ich fertig bin, auch einen ausführlicheren Beitrag geben. Eins vorweg: wir werden einen Standschrank brauchen um alle Komponenten unterzubekommmen, denn wir haben in der Breite nur knapp 1,20 m zur Verfügung. Diese Woche steht auch noch ein Termin mit einem Vertreter von Striebel & John dazu an.

3 Kommentare in “Interne Rohbauabnahme

  1. Andy

    Mit Ziegeln sieht das Haus gleich nochmal ein gutes Stück fertiger aus.

    Macht ihr die Elektrik komplett selbst?
    Und dieses dreieckige „Loch“ unter der Treppe zeigt doch in den Wohn-Essbereich, oder?!?

    1. Artur Post author

      Hallo Andy,

      ja, die Elektrik machen wir selbst, wenn man es so will. Mein Schwiegervater hat nen Elektrobetrieb nebenan und mein Vater ist auch Elektriker. Die werden sich um die Verkabelung kümmern und ich übernehme die Loxone Programmierung.

      Dieses dreieckige Loch zeigt tatsächlich in den Wohnbereich. Hier kommen wandbündige Einbauschränke rein. Vermutlich einfach Ikea Metod Küchenmodule. Günstig und schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.