Striebel & John TwinLine Standschrank

Striebel & John TwinLine Standschrank

Am Donnerstag war ein Vertreter von Striebel & John bei uns und hat uns einen Verteilerschrank für unsere Anforderungen konfiguriert. So wird das Teil aussehen: 4 Felder breit und 12 Reihen hoch.

striebel&john_twinline_g_standschrank

Oben links haben wir zwei Zählerfelder für bis zu 4 eHz Zähler. Einen brauchen wir für unseren Haushaltsstrom, einen für die Wärmepumpe und einen als Vorbereitung für die Photovoltaik-Anlage. Darunter ist ein großes Montagefeld für den Sat Multiswitch und die Netzwerktechnik. Rechts oben haben wir 2 x 3 Reihen für Reihenklemmen und darunter ne Menge Hutschienen für die Loxone Komponenten und die Sicherungsautomaten. Ich bin gespannt was uns der Spaß kostet. Listenpreis liegt bei ca. 5000 €.

3 Kommentare in “Striebel & John TwinLine Standschrank

  1. Heinrich

    Die Standschränke sind schon recht happig im Preis, Finde diese jedoch dennoch toll
    Wir wählten den grössten Aufputzwandschrank.
    Lohnt sich mit PV noch ein WP Tarif und die Zählerkosten?

    1. Artur Post author

      Das ist eine gute Frage. Aber da die Anschaffung einer PV-Anlage bei uns noch ein paar Jährchen dauern wird, wollten wir uns alle Möglichkeiten offen halten. Was den Verteilerschrank angeht, bleibt uns eigentlich nichts anderes übrig als einen Standschrank zu nehmen, denn wir haben nur knapp 1,20 m in der Breite zur Verfügung und das würde mit einem Wandschrank nicht hinhauen.

  2. Pingback: Heizung läuft & Estrich trocknet - BAUBLOG - Wir bauen ein Haus mit Bittermann & Weiss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.