Zeitplan für die kommenden Wochen

Zeitplan für die kommenden Wochen

Gestern hatte ich ein Treffen mit unserem Bauleiter und dem Estrichleger um die nächsten Schritte zu besprechen. Und so sieht der Zeitplan für die kommenden Wochen aus:

KW 14/15
Offene Innenwände werden geschlossen, Beschädigungen ausgebessert und die Decken abgehängt bzw. verkleidet.

13.04.2014
Der Estrichleger legt auf den Böden die Dämmung aus.

14.04.2014
Der Heizungsbauer verlegt die Fussbodenheizung auf der Dämmung.

15.04.2014
Der Estrich wird eingebracht.

Nach 3-4 Tagen ist der Estrich dann begehbar. Bevor wir allerdings mit dem Innenausbau weitermachen können werden noch 3-4 Wochen vergehen. In der Zeit können wir nicht viel mehr machen als lüften. Wegen der Feuchtigkeit macht es keinen Sinn mit dem Spachteln vorzeitig anzufangen und an das Verlegen des Fussbodens ist auch nicht zu denken. Eventuell können wir gegen Ende der Trocknungsperiode aber unser Elektrogewerk fortsetzen, sprich Steckdosen und Schalter einbauen, den Verteilerschrank aufbauen und verkabeln, Lampen installieren etc.

Aber in Zwischenzeit ist auch ums Haus herum einiges zu tun. Wir müssen zum Beispiel die Regenwasserentwässerung noch erledigen. Hierfür soll eine Versickerungsmulde angelegt werden in der alle Regenwässer zusammenlaufen. Aus Kostengründen werden wir versuchen das in Eigenleistung zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.